Traditionell klassisch angefangen, spielte Tom Gisler schon früh im Gospelbereich. In diversen Rockbands lernte er den Umgang mit elektronischen Tasteninstrumenten.

Seit seinem Studium an der SWISS JAZZ SCHOOL in Bern (1989-94) ist Tom Gisler professionel mit Musik beschäftigt. Er spielt in verschiedensten Formationen aus dem Jazz-, Pop- und Rockbereich.

Seit Jahren begleitet Tom Gisler SängerInnen wie Jasmin Schmid, Brigitte Wullimann, Isabelle Stettler, Karina Fernandez, Sibylle Fässler, Kent Stetler, Sandy Wollschläger, Jasmin Eigen, Claude Eichenberger u.a.

2010 – heute: Duo mit Simu (Ex-Bagatello), Klamaukprogramm im Duo, ab 2015 auch Pumpelpitz Kinderprogramm
2014 – heute: Duo mit Franziska Flückiger “les artistes d’intérieur”, Papillon 1&2 und bald schon 3
2001 – heute: Keyboarder der Apéro- und Partyband TAKE THIS
2017 – heute: Keyboarder bei der Partyband ALIAS EFFECT
2014 – heute: Ersatz bei Josephine Pee Partyband u Tina Turner Tribute Band, Nubya, Comedy Club, Frank Tender Band, u.a.
1995 – heute: Gosp&Pop-Chor Thun
2012 – heute: Choeur par Coeur

2000 – 2018: Pianist und Keyboarder BO KATZMAN CHOR, Bo Katzman and the Cat Pack, Bo Katzman Singers, live und auf 15 produzierten CDs
1998-2015: Pianist und Keyboarder der Sängerin Nubya, im Duo und mit Band, u.a. in Brasilia, Paris, Mailand, Frankfurt, Berlin, Barcelona, 2007 CD-Produktion “Love Rocks”
2015 – 2021: Pianist Gospelchor Liebefeld
2000 -2019 Pianist Voice Art Bern u Voice Art Thun

Highlights

2021 CD Recording Session, Mazzive Sound Studios, mit Kate alias www.justpearlsmusic.com
2021 Feb-März, Co-Repetition Musical Space Dream, Maag Zürich, u.a. mit Rolf Sommer, Lukas Hobi
2019 André Kunz Group, André Kunz git, Thomi Jordi bass, Fabian Capaldi saxes, Andreas Schnyder dr, Georgioas Mikirozis perc
2019 BlueStuff live Mühle Hunziken
2018 und 2019 Konzerte mit Isabelle Stettler’s Serafina Singers
2018 Jubiläumskonzerte Gospelchor Liebefeld mit Special Guests Noreda Graves und Randall Hutchins
2017 Sept, CD Taufe mit Bo Katzman&The Cat Pack
2017 Juni, CD Taufe mit Low-D, der 14-köpfigen Band, Projekt des Berner Musikers Daniel Brélaz
2017 April, Tom Gisler Group (Bass: Timothy Lalvani, Drums: Martin Stadelmann) feat. Bernita Bush, Stadtkirche Biel
2017 Jan-Feb, Okt, Co-Repetition Ewigi Liebi 2017 Zürich
2016 Bernhard Theater Zürich “Stägeli uf, Stägeli ab”, MD bei 10 Vorstellungen, Piano und Akkordeon
2016 Stadtfest Bern, Boris Pilleri’s JAMMIN’
2014-17 Gastmusiker bei der Countryband Unifour, Keyboards, Akkordeon, Gitarre
2016 Take This Late Night Band, featuring Polo Hofer, Leduc, Steff La Cheffe,
2015 Take This Hünegg Openair mit Manillio & Adrian Stern, Rolf Stahlhofen, Jo Elle, Manillio
2009-12: Michael Lascar Band
2010: Key2 Thuner Seespiele, Dällenbach Kari
2010: Hedreich Nichols and the Boys
2009: Musicstar-Liveband SF1 Ersatzkeyboarder
2009: Art-on-Ice Live Band, Hallenstadion Zürich und Lausanne, als Keyboarder und Rhythmus-Gitarrist, u.a. für 4 Songs die Begleitband von Daniel Powter
2008: Aftershow-Party Band, Art-on-Ice ZH
2007-12: Diverse Auftritte Gary Scott Band
2001: Keyboarder der “Back to Rock Tour” mit Bo Katzman und Band
2000-10: Diverse Auftritte mit der Sängerin Yvonne Moore im Duo und mit dem Tom Gisler Trio (Tom Gisler p, Timothy Lalvany b, Martin Stadelmann dr)
2000: Keyboarder der Dani Kalt Band im Vorprogramm von DJ Bobo, Hallenstadion Zürich
1997-98: Keyboarder der Hip-Hop Band Djovana aus Mocambique (CH-Toor 97, div Konzerte im Sommer 98 u.a. in Südafrika und am Open-Air St. Gallen)
1997: Mitglied der “Cool Bops TAF Band” des Schweizer Fernsehens (SF1), in 27 Livesendungen
1995-97: Auftritte mit der Sängerin Sandy Patton im Duo und mit Band
1993-2003: Zusammenarbeit mit der dänischen Sängerin Githe Christensen

Lehrtätigkeit

2008 – heute: Stellvertretungen an der Swiss Jazz Schule Bern und an diversen Musikschulen
2005-2007 Dozent für Pop-Piano an der Hochschule der Künste Bern HKB
1995-2008 Musiklehrer für Klavier und Keyboard Musikschule Zuchwil
1996 Konservatorium Bern
1991-94 Musikschule Krompholz Bern